> hollupedia > Color

Application area

Method

Spezialwäsche.

Washing

Bei 30°C für Feinwäsche aus Wolle, Baumwolle, Seide und Kunstseide, Pflegeleichtwäsche. Bei 40°C für Wäsche aus synthetischen Fasern wie Polyacryl, Polyester und Polyamid. Bei 60°C für Buntwäsche aus Baumwolle, Leinen und synthetischen Mischgeweben.

Properties

  • Enthält keine optischen Aufheller und Bleichmittel
  • Schont die Wäsche und beugt Knötchenbildung vor
  • Angenehmer Frischeduft
  • Phosphatfrei

Advantages

  • Garantiert höchste Farbtreue, mit Farbstabilisator
  • Gründliche und schonende Reinigung
  • Auch für Handwäsche geeignet

How to use

Gemäß Dosieranleitung in Maschine geben und Waschprogramm einstellen.

Dosage

Angaben in ml / 4 - 5 kg Trockenwäsche bei Vollwaschmittel bzw. 2,5 kg Trockenwäsche bei Feinwaschmittel

0-10°dH:

Vor- / Haupt- / nur Hauptwäsche je 45 ml

10-16°dH:

Vor- / Haupt- / nur Hauptwäsche je 60 ml

>16°dH:

Vor- / Haupt- / nur Hauptwäsche je 70 ml

Range

4 L reichen für ca. 67 Maschinenfüllungen. 10 L reichen für ca. 167 Maschinenfüllungen. Bei mittlerer Wasserhärte und normaler Verschmutzung mit Dosierung "nur Hauptwäsche".

Alternative article

Documents
Examples from practice





Color hat 5 von 5 Sternen von 1 Bewertungen auf SupraTix | holluakademie 2009
I HAVE HOLLUPEDIA PRO

For the registration you will be redirected to the login of your NOA account


I WOULD LIKE TO UPGRADE THE HOLLUPEDIA PRO

For information on licenses and the possibility to upgrade, you will be redirected to noa.online


Next on hollupedia free